SCHNELLE ANTWORTEN UND KOMMENDE AKTUALISIERUNGEN:

MEHRERE GERÄTE – IN KÜRZE

Derzeit können Benutzer ihre Trainingseinheiten nur mit einem Herzfrequenzmessgerät wie Garmin oder Apple Watch synchronisieren. Mit dieser spannenden Entwicklung können Sie sich mit mehreren Wearables verbinden.

Wir haben einige häufig gestellte Fragen zusammengestellt, die Ihnen helfen sollen, sich auf unserer Plattform zurechtzufinden und das Beste aus Ihrer Fitnessreise zu machen. Wenn Sie nicht finden können, was Sie suchen, zögern Sie nicht, uns eine Nachricht zu schicken – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wenn Sie noch Hilfe benötigen, besuchen Sie bitte unsere
Support-Seite.

FAQ’s

Muuvr ist ein neues Fitness-Erlebnis, das neben Ihren bestehenden Fitness-Apps verwendet wird.
.
Muuvr ist auf iOS- und Android-Geräten verfügbar und lässt sich leicht in gängige Fitnessgeräte integrieren. Die Nutzer werden für ihre Fitnessreise mit “Muuvs” belohnt, die für Kleidung, Ausrüstung und Eventteilnahmen eingelöst werden können.

Muuvr kann völlig kostenlos heruntergeladen und verwendet werden.

Muuvr ist für jeden geeignet, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Fitnesslevel. Wir wollen die Welt zu mehr Aktivität motivieren.

Muuvr motiviert Menschen dazu, aktiver zu sein, sich mit ihren Freunden zu verbinden und die Herausforderung anzunehmen, fitter zu werden, indem sie mit Muuvs belohnt werden, die auf dem Muuvr-Marktplatz für Ausrüstung, Equipment und Veranstaltungseinträge ausgegeben werden können.

Muuvrs verdienen auch Muuvs, wenn sie Produkte auf dem Muuvr-Marktplatz kaufen.

Muuvr ist weltweit verfügbar.

Muuvr ist mit iOS- und Android-Geräten kompatibel. Wir verbinden uns mit:

  • Apple Fit
  • Garmin
  • Fitbit
  • Zwift
  • Wahoo
  • Polar
  • Suunto
  • ROUVY
  • COROS

Demnächst verfügbar

  • TrainerRoad
  • Google Fit
  • Samsung Fit

Die Nutzungsbedingungen von Strava verbieten es Partnerplattformen, ihre Daten zu nutzen, wenn der betreffende Partner, in diesem Fall Muuvr, ähnliche Dienste wie Challenges anbietet. Aufgrund dieser Einschränkung haben wir beschlossen, keine Integration mit Strav vorzunehmen.

Die Benutzer verdienen Muuvs auf verschiedene Weise:

  • Aktivitätsniveau:
    • Für jede Aktivität wird eine Punktzahl namens MAS (Muuvr Activity Score) vergeben.
    • MAS stellt das Verdienstpotenzial aller Menschen auf die gleiche Stufe und vergibt Muuvs auf der Grundlage ihrer individuellen Leistung.
    • Dieser Wert wird über neunzig Tage gemittelt, wobei der Neunzig-Tage-Durchschnitt Ihr Aktivitätsniveau bestimmt.
    • Muuvs werden täglich je nach Aktivitätsstufe belohnt.
    • Da es sich um einen Neunzig-Tage-Durchschnitt handelt, führt eine höhere Aktivität zu einem Anstieg des Niveaus, während eine geringere Aktivität zu einem Absinken des Niveaus führt.

Das nachstehende Schaubild zeigt eine vorsichtige Schätzung des Verdienstes für einen Zeitraum von 26 Wochen mit fünf Stunden Tätigkeit pro Woche. Das Verdienstpotenzial beträgt 2.751 Muuvs

  • Belohnungen und Errungenschaften:
    • Muuvs können auch für das Erreichen verschiedener Herausforderungen und Ziele belohnt werden.

Der Muuvr-Karriererang ist getrennt vom Aktivitätslevel und ist Teil des Muuvr-Motivationsdesigns (MMD). Um in der Rangliste aufzusteigen, verdienen die Athleten EXP, indem sie aktiv sind, miteinander interagieren und sich mit den Funktionen von Muuvr beschäftigen. Es gibt sieben Karrierestufen.

Die Punktzahl, die Muuvr für Aktivitäten vergibt, heißt “Muuvr Activity Score” (MAS). Dieser Wert wurde in Zusammenarbeit mit dem Sportwissenschaftler Jacob Tipper erstellt. Jacob arbeitet mit Bühnensiegern der Welttournee und hat einen Doktortitel. MAS verwendet die Herzfrequenz, das Geschlecht und das Alter, um die Anstrengung für jede Aktivität zu messen.

MAS ist die Ausgangsberechnung für EXP.

Zur Ermittlung der Aktivitätsniveaus wird ein rollierender 90-Tage-MAS-Durchschnitt verwendet.

MAS gilt als ein grundlegendes Maß für den Aufwand. Obwohl das Team bei seiner Entwicklung auf wissenschaftliche Erkenntnisse zurückgegriffen hat, gilt es nicht als wissenschaftlich bewiesen.

Die Nachteile dieses Ansatzes sind bekannt, und deshalb wird er ständig verbessert.

EXP bedeutet im Grunde Erfahrungspunkte. EXP erhält man, indem man aktiv ist, mit anderen Menschen auf der Plattform interagiert und die Funktionen von Muuvr nutzt.

Die EXP-Berechnung basiert auf dem MAS-Score

Sammlerstücke sind Freischaltungen, Belohnungen und Erfolge in Form von digitalen Gegenständen. Dabei kann es sich um Bilder, Töne oder Videos handeln. Einige von ihnen sind einzigartig für die einzelnen Athleten und bieten eine neue Form der Eigenverantwortung.

Sammlerstücke werden auf viele verschiedene Arten freigeschaltet. So gibt es zum Beispiel für jeden Karriererang, für das Erreichen von wichtigen Trainingsmeilensteinen oder für das Abschließen einer epischen Herausforderung ein Sammelobjekt.

Muuvs können für Dienstleistungen und Ausrüstung auf dem Muuvr-Marktplatz ausgegeben werden.

Ja, wir freuen uns sehr über die Partner, mit denen wir im Gespräch sind, und wir werden in Kürze viele spannende Ankündigungen machen.

Nein. Es ist nicht möglich, Muuvs in Bargeld umzutauschen.

Muuvs können nicht zwischen Nutzern übertragen werden, aber Nutzer können sich gegenseitig mit Muuvs für die Teilnahme an Herausforderungen belohnen. In Zukunft wird es möglich sein, Muuvs an deine Lieblingsteams, -vereine, -sportler, -botschafter oder -wohltätigkeitsorganisationen zu verschenken.

Das ursprüngliche Konzept wurde von Michael Hartweg und Claus Hilpold entwickelt.

Das Gründerteam von Muuvr besteht aus sportbegeisterten Menschen aus der ganzen Welt.

Michael Hartweg

Michael, ein Unternehmer und Investor, verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Finanzdienstleistungsbereich bei der Commerzbank und Goldman Sachs. Er war Mitbegründer erfolgreicher FinTech-Unternehmen wie Leonteq Securities und Evolute. Der sportbegeisterte Altersklassen-Triathlet unterstützt das Schweizer Sport-Ökosystem, indem er Talente und SportTech-Startups fördert. Er ist Mitglied des Beirats der Ironman Group und Co-Investor der Biathlon Arena Lenzerheide, in der der erste Weltcup der Schweiz stattfindet.

Claus Hilpold

Claus, ein Finanzchampion, investiert seit 2017 aktiv in globale Blockchains, Web 3-Projekte und Krypto-VC-Fonds. Er ist Autor von Büchern über alternative Anlagen, lehrte an der European Business School und schloss 2021 das MIT-Programm “Blockchain Technologies” ab. Er besitzt die Zertifizierungen CFA und CAIA.

Evan Tomlin

Evan ist seit über 20 Jahren in der Technologie- und Finanzbranche tätig und zeichnet sich als Unternehmer und Führungskraft aus. Zu seinen Erfolgen zählen die Gründung von Unternehmen, die Skalierung von Projekten, die Milliarden einbringen, und die Einführung eines Hedge-Fonds-Systems. Als CTO kennt er sich mit Web3, maschinellem Lernen und Blockchain aus und entwickelt Lösungen innerhalb des Zeit- und Budgetrahmens.

Rene Flor

René ist eine dreisprachige Führungspersönlichkeit, die sich im Verkauf von Lösungen und im operativen Geschäft auszeichnet. Mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz hat er Projekte in Millionenhöhe für Finastra und Temenos geleitet. Mit seiner Philosophie des “Brückenbaus” fördert er dezentrale Ökosysteme für Zusammenarbeit und Innovation.

Als technikbegeisterter Mensch hat er INATBA mitbegründet und ist Mitglied des Ausschusses von digitalswitzerland. Renés Erfolge in der Technik und als Fußballtrainer unterstreichen sein Engagement für den Fortschritt.

James Vickers

James, ein erfahrener Senior Marketing Leader mit einem Jahrzehnt an Erfahrung, treibt das Wachstum von Start-ups durch integriertes Marketing voran. Er kennt sich aus mit Branding, digitalem Marketing, Veranstaltungen, Partnerschaften und vielem mehr. Seine entscheidende Rolle beim Erfolg von RGT Cycling und dem Verkauf an Wahoo Fitness ist bemerkenswert.

Matt Holden

Matt ist ein erfahrener Direktor für kommerzielle Partnerschaften mit über 20 Jahren Erfahrung in der Sport- und Veranstaltungsbranche. Als ehemaliger CEO und COO, der Unternehmen von Grund auf aufgebaut hat, ist er erfahren in der Führung von Teams, Unternehmensexpansion und strategischer Entwicklung, Übernahmen und Partnerschaften. Seine globalen Verbindungen im Ausdauersportbereich und sein Spitzenwissen in der Sporttechnologie verleihen der Markteinführungsstrategie zusätzliches Gewicht.

Darüber hinaus ist er Investor und Berater mehrerer Sporttechnologieunternehmen, darunter Supersapiens und Insiders, um nur einige zu nennen.

Oliver Zenhich

Oliver ist ein erfahrener Finanzexperte mit einem umfangreichen Hintergrund in der Branche, unter anderem bei Berenberg und der EFG Bank. Heute leitet er ein Family Office, das ihr Vermögen verwaltet und vermehrt. Oliver ist aktives Vorstandsmitglied und bringt sein Finanzwissen in Unternehmen wie Partners Group Impact und IDUN ein. Sein Engagement und seine Liebe zum Detail machen ihn zu einem wertvollen Mitarbeiter.

Muuvr ist im Besitz des Gründerteams

Muuvr wurde vom Gründerteam finanziert und befindet sich in der Endphase des Abschlusses einer Seed-Investitionsrunde.

Die Benutzerdaten von Muuvr werden sicher gespeichert. Wie viele andere Anwendungen gibt auch Muuvr Nutzerdaten an Markenpartner weiter, aber wir machen das anders. Sie haben die Möglichkeit, die Weitergabe von Daten vollständig abzulehnen. Wenn du Daten weitergibst, entschädigen wir dich mit Muuvs für diesen Vorgang.

Gegenwärtig sehen nur die Unternehmen Ihre Daten, bei denen Sie Mitglied geworden sind. Wenn wir Ihre Daten auf andere Weise weitergeben, werden wir Sie darüber informieren